Sich selber aus ICQ Kontaktliste löschen (Update)

Ich habe zu diesem Thema vor einiger Zeit einen kurzen Artikel geschrieben, leider bringt einen der Artikel nicht mehr viel weiter darum nun ein kleines Update wie es möglich ist euch selber aus der Kontakliste eines anderen zu löschen. Am besten funktioniert dies bei Leuten die den original ICQ Clienten einsetzen und ihre Lokale Benutzerliste nicht gegen Änderungen schützen. Den soweit ich weiß ist es so bei ICQ: Der original Client verlässt sich bei Standard Einstellung lieber auf die Serverseitige Kontaktliste, also die bei ICQ gespeichert ist und nicht auf dem lokalen Rechner. Bei einem neustart des Clienten wird die Kontaktliste vom ICQ Server geladen und überschreibt die Lokale Liste. Ihr müsst also nicht glauben das ihr direkten Zugriff auf das ICQ des anderen habt. Einige andere Clienten wie Miranda, Trillian etc verhalten sich da meist etwas anders und speichern die Liste auch Lokal weiterhin, das heisst das ihr auch in den Kontaktlisten bleibt.

Was benötigt Ihr dazu um euch aus der ICQ Kontaktliste des anderen zu löschen!?

– Ladet ein aktuelles Miranda herunter und installiert oder entpackt es, aber braucht es noch nicht starten (Download)

– Nun ladet Ihr euch das Plugin „Isee“ herunter (Download), dieses entpackt Ihr in euer Miranda Installationsverzeichnis in den Ordner „Plugins“ (ICQ.dll wird überschrieben)

– Nun könnt Ihr das Miranda starten und euren Account anlegen.

– Jetzt öffnet ihr das Menü > Privacy Settings > und aktiviert das Privacy Tool (Siehe Bilder unten)

– Nun Könnt Ihr einen Kontakt in euere Liste auswählen aus deren Liste Ihr euch löschen möchtet

Habe es mit einem Testaccount und den Originalen ICQ Clienten (v7.4) erfolgreich getestet. Darüber hinaus bietet das plugin auch noch andere Features 🙂

6 Gedanken zu „Sich selber aus ICQ Kontaktliste löschen (Update)

  1. abc234

    Hi. Also bei mir klappt das auf keine Fall.
    Habs jetzt merfach versucht.
    Wenn ich die Datei entpacke, wird die oben genannte Datei dann auch überschrieben, aber sobald das passiert ist, kann ich mich garnicht mehr anmelden. Es kommt dann eine Fehlermeldung dass irgendein .dll fehlt und ich kann mich dann garnicht im icq anmelden.

  2. Jason Artikelautor

    Das Plugin ist mittlerweile auch schon ziemlich alt, vielleicht ist es nicht mehr kompatibel zu den neuen Miranda Versionen! Ich hab immer noch das alte Miranda auf dem Rechner nutze aber hauptsächlich das orginale ICQ. Kann grade auch nicht testen ob das löschen aus den kontaktlisten noch geht! Einloggen kann ich mich mit der alten Miranda Version (0.9.20) incl. dem isee noch! Wenn du möchtest kann ich das Miranda mal packen und hochladen.

  3. Jason Artikelautor

    Öhm ich weiß grad gar nicht ob ich das unter Win 7 (64bit) oder XP (32bit) am laufen hatte

  4. LizaSali

    Hey, ich habe alles soweit installiert, nur leider gibt es bei mir die Option Privacy settings nicht. Nur Accounts.. und gleich darunter Help. Wie kann das sein? steht das vielleicht woanders drin weil die das Programm geupdated haben? wenn ja, wie geht das nun? Ich kann dir sonst vielleicht auch meine Mail adresse geben, wenn du mir dann irgendwie helfen könntest.

  5. Jason Artikelautor

    Also ich habe es mal ausprobert.
    – aktuellste Miranda Version runtergeladen und „Portable Installiert“ aber noch nicht gestartet (wegen testen)
    – dann das alte „Isee Plugin“ runtergeladen und im Miranda Verzeichnis in den Ordner Plugins entpackt. Dabei sollte die Datei icq.dll überschrieben werden. (Also besser Portable installieren und die Version nur nutzen um sich bei anderen aus der Liste zu löschen)
    – Nun das Miranda starten, ein Profil, und dannach den ICQ Account eintragen
    – Nun kann ich auf Menü (Oben Links das Miranda Symbol) > Privacy Settings (ICQ) > und das Privacy Tool aktivieren. So wie oben beschrieben.

    Wurde bei dir die icq.dll überschrieben oder haste vielleicht ein Unterordner im plugins Ordner erstellt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.