Zu heiß? Kleine Tipps zur Abkühlung

Aktuell herrschen Temperaturen über 30 Grad. Wer da Abkühlung sucht wünscht sich einen Pool oder See in den er rein springen kann, nur geht das nicht immer. Eine kalte Dusche mag zwar erfrischend sein, danach fängt man aber oft erst richtig das Schwitzen an.

Kreislauf kühlen!

Durch die Füße fließt beim Menschen sehr viel Blut. Nehmt eine Wasserdichte Wanne und füllt diese mit kalten Wasser und am besten bisschen Eis oder Kühlakkus und dann Füsse rein und entspannen.

Eine Eiskalte Flasche im Bereich der Halsschlagader halten bringt mir übrigens auch etwas z.b wenn man grade unterwegs ist gar nicht so schlecht 🙂

Habt ihr weitere Tipps könnt ihr diese gerne als Kommentar abgeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.