Dateien vom PC per WLAN auf Handy kopieren!? So geht`s auch

Wer Dateien über den Windows Explorer (PC) drahtlos per Wifi/WLAN auf ein Android Handy übertragen möchte denkt oft erst an den Netzwerkzugriff per Windows, doch funktioniert dieser meist nur vom Handy zum PC gescheit. Ich wollte ganz unkompliziert im Windows Explorer Dateien aufs Handy übertragen ohne Kabel oder extra Programme.

Andere Möglichkeiten ausser eine Netzwerkfreigabe sind mir zuerst gar nicht in den Sinn gekommen. Eine simple Möglichkeit sein Handyspeicher im Windows Explorer einzubinden ist aber ein FTP Server auf dem Handy zu starten, das geht mit einigen Apps sehr einfach auch ohne viel Kentnisse.

Der FTP Sever ist eigentlich im Internet zuhause, da Apps diesen Problemlos und leicht bedienbar aufs Handy bringen, können wir FTP aber auch für das lokale Netzwerk nutzen.  Ein FTP Server lässt sich auch mit Schreibzugriff simple im Windows Explorer einbinden, somit lassen sich Dateien, Musik etc ganz einfach auf das Handy kopieren solange der FTP Server gestartet ist.

Es ist ganz einfach:

  • Eine APP für einen FTP Server installieren wie z.b diese
  • Startet die App und geht in die Einstellung, schaltet sowas wie anonyme Anmeldungen zur Sicherheit aus
  • Erstellt ein Login mit Benutzername und Passwort
  • Öffnet den Windows Explorer auf den PC
  • Die in der App angezeigte Adresse gebt ihr nun oben in die Pfad-Leiste des Windows Explorers ein. Bsp. ftp://192.168.2.3:2221
  • Logt euch ein und Speichert den Ordner unter Schnellzugriff

Das sollte für die meisten reichen 🙂

Hinweis am Rande: Es gibt auch „FTP Clienten“ diese können i.d.R keinen Server bzw Netzwerkzugriff ermöglichen.

Nun bietet so ein Server aber auch noch die Möglichkeit diesen vom Internet aus zugänglich zu machen, man kann z.b Ordner mit Bilder für Freunde zugänglich machen ohne diese umständlich hochzuladen. Dateien werden direkt übertragen ohne einen 3. Anbieter der mitlesen kann, dennoch sind viele Verbindungen unverschlüsselt. Für den Zugriff vom Internet müsst ihr die Portweiterleitung in euren Router nutzen (Auf den Handy eine feste IP Adresse vergeben). Leider ist dies natürlich etwas umständlicher und ich werde hier daher nicht weiter ins Detail gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.