Rezept: Hähnchen Geschnetzeltes mit Spätzle

–  ca. 500 Gr. Hähnchen-/Putenbrust od. vom Schwein
– 1 Becher Sahne
– 1 kl. Zwiebel
– 1 gr. EL. Gemüsebrühe Instant
– 1 gr EL. Rinderbühe Instant
– 1 TL Majoran
– Optional: Pilze
– Gute Prise weißen Pfeffer
– 2 Scheiben Kochschinken
– 3 EL Magerine/Butter
– 3 EL Mehl
– Wasser ca. 500 ML
– 500 Gr Spätzle
– Salz

Fleisch und Schinken in Streifen schneiden. Zwiebel klein schneiden/hacken und mit ein wenig Margarine kurz andünsten im Topf oder Pfanne und dann das Fleisch hinzugeben. Austretende Flüssigkeit abschöpfen und auf ein Teller/Schüssel geben. Das Fleisch bei hoher Temperatur braten bis es an gebräunt ist, dann den Schinken dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, danach alles mit auf den Teller geben und zur Seite stellen.

Nun die Margarine in den Topf geben und zerlaufen lassen, dann langsam das Mehl dazugeben und schnell mit dem Schneebesen einrühren (Ich gebe das Mehl auf eine Untertasse und lass es über den Rand rieseln). An schwitzen bis es leicht braun wird und mit der Sahne ablöschen, dann direkt Wasser hinzugeben und danach die Gemüse-/Rinderbrühe, Majoran und etwas Pfeffer hinzugeben. Kurz aufkochen und ggf. Wasser nachfüllen bis die Konsistenz passt. Dann das Fleisch dazu geben und wieder kurz aufkochen und abschmecken ggf mit Gemüsebrühe und Majoran nachwürzen.

Spätzle nebenher nach Anleitung kochen!

Wer es nicht so deftig mag kann auch weniger Sahne oder Milch nehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.