Norton Safe Web! Bedrohung auch nach Reinigung!

Norton Safe Web ist ein Service der Webseiten auf schädlichen Code und andere unerwünschte Dinge überprüft! Doch kann man sicher sein das als Bedrohung gemeldete Seiten wirklich verseucht sind!? An sich mag solch ein Service ganz praktisch sein nur gibt es dabei dennoch 2 Haken. Ich persönlich nutze keine Toolbar von denen, habe aber den Hinweis von einem Forenbesucher gelesen das eine Domain auf „onpw.de“ verseucht sei. Daraufhin wurde die jeweilige Seite auch sofort gesperrt. Doch die Warnung bleibt und Norton bietet keine direkte Möglichkeit die Seite erneut Prüfen zu lassen auch wenn man sonst jede für Norton noch unbekannte Seite prüfen lassen kann.  Möglich ist eine erneute Prüfung einer „verseuchten“ Seite erst wenn der Webseite Betreiber sich dort anmeldet (Siehe http://safeweb.norton.com/help/site_owners) was natürlich nicht sehr wahrscheinlich ist.

Das Problem daran ist, Norton gibt scheinbar schon Meldung wenn man sich z.b gar nicht auf der „verseuchten“ Subdomain aufhält. Norton warnt gleich vor der ganzen Domain was nicht gerade sehr förderlich ist für Webseiten Betreiber deren Seite sauber ist aber diese mit auf der Domain liegt.

Bleibt abzuwarten ob Norton die Domain onpw.de – auf der auch dieser Blog im Moment noch liegt – von alleine erneut Prüft ohne das sich jemand anmeldet. Bisher ist nichts geschehen.

Update: onpw.de wird wieder als sauber angezeigt. Ein Admin hat sich dort angemeldet und musste zudem sogar noch eine Datei auf die Domain hochladen um sich zu verifizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.