PIWIK Analytics – PHP Tracking – ohne JAVA oder Bild

PIWIK Analytics ist eine Statistik Software die vergleichbar mit Google Analytics ist, was aber jeder selber auf seinen Webspace mit PHP & MySQL Unterstützung einsetzen kann. Das Piwik lässt sich bezüglich Datenschutz recht gut konfigurieren.

Hier geht es aber um was anderes und zwar die Tracking Methoden von PIWIK. Die bekanntesten und einfachsten Methoden sind die per JAVA Script und Einbindung eines Bildes, wofür auch direkt in Piwik die Scripte bereit gestellt werden. Diese Methoden haben aber Nachteile. Heute verwenden viele Besucher Addons die Scripte und Tracker blocken, diese Besucher werden in PIWIk dann nicht oder nicht richtig erfasst oder es liefert nur noch reine Aufrufe bei der Bildmethode.

Eine weitere Möglichkeit die PIWIK Tracker API zu nutzen ist über PHP. Hier erkläre ich euch kurz wie man diese einbindet. Ich gehe davon aus das ihr Piwik installiert und schon eine Seite eingerichtet habt. Erste Anläufe bei mir funktionierten leider nicht per PHP Script und so ging es dann:

  1. Schaue in dein Piwik Verzeichnis unter \piwik\libs\PiwikTracker und kopiere die Datei PiwikTracker.php in das Hauptverzeichnis deiner Homepage die du tracken möchtest. Das erfordert keine besonderen Kenntnise bei der Anpassung des Scriptes. Wenn du mehrere Seiten getrennt tracken möchtest passe den Pfad im späteren Script an oder kopiere einfach die Datei PiwikTracker.php jeweils in alle Hauptverzeichnise deiner Seiten.
  2. Das Script:<?php
    require_once „PiwikTracker.php“;
    $t = new PiwikTracker(‚1‚,‘http://deineseite.de/piwik/‚);
    $t->doTrackPageView(‚SeitenName‚);
    ?>

     

  3. In der ersten Zeile könnte man noch den Pfad zur PiwikTracker.php angeben. Wir haben sie aber im Uaptverzeichnis liegen, also lassen wir es einfacherhalber so.In der 2 Zeile musst du die URL zu deinem Piwik Verzeichnis ändern.Die ‚1‘ im Script steht für die ID der Seite die du tracken möchtest. Ist das nur eine Seite lass es so stehen. Bei einer weiteren Seite musst du diesen Wert auch ändern, 1, 2, 3 jeh nachdem wie viel Seiten du im Piwik tracken möchtest (Einstellungen>Webseiten)!In der letzten Zeile den SeitenNamen eingeben
  4. Kopiere das bearbeitete Script und füge es in deine Seite innerhalb des Body Bereiches ein. Bei WordPress z.b in die footer.php noch vor </body>

Für weitere Konfigurationsmöglichkeiten öffnet mal die PiwikTracker.php, in manchen Fällen müsst ihr auch ggf unter static public $URL = “; die Piwik URL anpassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.