Windows Benutzereinstellungen übertragen – Benutzerrechte ändern

Nachdem man sein Windows installiert hat Arbeiten viele erstmal mit einem Administrator Konto und passen sich auch schon alle Programm-/ Windowseinstellungen an die eigenen Bedürfnise an. Später fällt einen dann ein das man besser über ein „eingeschränktes“ Profil arbeiten sollte wegen der Sicherheit halt 😉 Unter Windows XP lässt sich über Start > Zubehör > Systemprogramme ein Tool finden „Übertragen von Dateien und Einstellungen„. Wenn man Eigene Dateien und Windows Einstellungen (z.b Desktop-/ Programmeinstellungen) von einem anderen PC aus übertragen möchte ist dieser Weg zu empfehlen ansonsten kann man sich diese Methode auch sparen in dem ihr euren Account einfach später die „Administratorrechte“ entzieht.

  • Legt über Systemsteuerung > Benutzerkonto ein neues Computeradministrator Benutzerkonto an und lege ein Passwort fest. Dies ist euer neues Admin Konto
  • Loggt euch aus euren Account aus und logt euch in das neu angelegte Administrator Konto ein
  • Geht wieder in die Benutzerkontoverwaltung und setzt euer Konto auf „eingeschränkt„.

Ihr habt so keine Daten übertragen sondern einfach nur die Benutzerrechte gewechselt. Dies geht natürlich wesentlich flotter 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.